Neuigkeiten aus dem Verein


Termine 2019/20

05. Januar Jahreshauptversammlung im Schützenhaus
14. April

Ostereierschießen und Bredenbeckscheibe

28. April

Bürgerkönigschießen der Samtgemeinde Ahlden in Hademstorf

11. Mai

Vergleichsschießen mit Bredenbeck in Bredenbeck

29. Juni

Königsschießen (Zwergen-, Kinder-, Jugend, und Schützenkönig)

06. Juli

Schützenfest

25. August

Kreisschützenfest in Nordkampen

13. Oktober

Schweine- und Zinnbecherschießen

14. Oktober

Beginn der Vereinsmeisterschaften 2020 LG/LP

17. November

Volkstrauertag

08. Dezember

Geflügelschießen und Brauereipokel

09. Dezember

Weihnachtsfeier (Schüler/Jugend und Schützen/Damen)

 

 

04. Januar

Jahreshauptversammlung im Schützenhaus


Ostereierschießen 2018

Bei unserem diesjährigen Ostereierschießen, welches traditionell am Sonntag vor Ostern stattfindet, haben 70 Teilnehmer den Weg ins Schützenhaus gefunden.

Neben dem Wettkampf um die Eier auf dem Luftgewehrstand, wurde wie in jedem Jahr auf dem Kleinkaliberstand auf die Bredenbeckscheibe geschossen und auch für die Lichtpunktkinder gab es einen kleinen Wettbewerb. Diesen hat Nico Martin mit einem Teiler von 242,6 vor Tyron Stellter für sich entscheiden können.

Unter den 15 Startern beim Kampf um die Bredenbeckscheibe hätte es auch noch deutlich knapper zugehen können. Mit dem besten Einzelteiler von 50,3 landete Sören Wiechmann dann auf Grund seines zweiten Teilers nur auf Platz 4. Gleichmäßiger schossen Rolf Graw (Platz 3, 290,9TT) und Jörg Wissenbach (Platz 2, 274,3TT), die allerdings immer noch 80 Teilerpunkte hinter dem Erstplatzierten Jan Peters liegen. Dieser kam mit 51,0 und 143,4 auf einen Doppelteiler von 194,4.

 

Beim Hauptwettkampf um die insgesamt 1800 Eier, ging es wie immer sehr eng zu. Allein die 13 einstelligen Einzelteiler haben für eine Menge Spannung gesorgt. Der beste Einzelteiler des Tages mit 2,8 wurde von Michael Ohst geschossen. Fynn Bartels, der die längste Zeit des Tages in Führung lag, wurde mit einem Doppelteiler von 18,7 (8,6 + 10,1) am Ende Dritter. Den zweiten Platz errang Horst Hannker (4,2 + 11,4 = 15,6). Dieses Top-Ergebniss wurde nur noch von Biggi Wissenbach unterboten. Biggi schoss die Einzelteiler 3,1 und 10,1 und kam somit auf einen Doppelteiler von 13,2. Damit konnte sie den mit 160 Eiern dotierten ersten Preis mit nach Hause nehmen. 

 

Weitere Bilder und alle Ergebnisse findet Ihr hier.